Sonntag, 06. August 2017

© Helga Urban
Im Grünen

Der Wilde Sonntag: CLAUDIA WARTH – Die Flötenwelt im Weißen Garten

Sonntag, 06. August 2017, 15:00 Uhr
Privatgarten in Eschersheim

Nicht weit vom Eschersheimer Lindenbaum versteckt sich eine Garten-Rarität. Die preisgekrönte Gartenbuchautorin Helga Urban öffnet an diesem Nachmittag für eine kleine Gästeschar ihren Weißen Garten. Auch wenn der Garten seinen größten Zauber im Morgen- und Abendlicht entfaltet, bewahrt er auch an heißen Sommernachmittagen eine angenehm kühlende Aura. Mit etwas Glück blüht gerade die weiße Lagerströmie.

Claudia Warth wird hier durch das Repertoire der Flötenwelt führen. Einleitend mit der Barockmusik Georg Philipp Telemanns auf der Traversflöte, über den Französischen Impressionismus Claude Debussys und Jaques Iberts auf der Boehm-Flöte, hin zur Tango-Musik Astor Piazollas. Neben unterschiedlicher Tanzmusik spielt die Studentin der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst eng mit der Natur verbundene Stücke. Diese sind unter anderem durch die Atmosphäre eines rauschenden Meeres oder durch Fabelwesen der griechischen Mythologie inspiriert. Der spezielle Ort des Konzerts wird die einzelnen Werke auf besondere Weise aufblühen lassen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Der Garten ist nicht barrierefrei. Hunde sind nicht erlaubt. Es wird Sitzgelegenheiten und Kaltgetränke geben.

Das Konzert ist leider ausgebucht!

Informationen und weitere Veranstaltungen in dieser Reihe

November 2017
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31 1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30 1 2 3