Sonntag, 01. Juli 2018

Der Wilde Sonntag - Gedichte für Goethe Jazz Poetry Slam

Sonntag, 01. Juli 2018, 15:00 Uhr
Goetheturm

Es war ein Stich mitten ins Herz: Frankfurt war fassungslos, als der Goetheturm letztes Jahr einer Brandstiftung zum Opfer fiel. Der Holzturm wird nach einer sagenhaften Spendenaktion originalgetreu wieder aufgebaut. Einstweilen feiern wir zu seinen Füßen Frankfurts Dichterfürsten.

Poetry Slam, der Wettbewerb der Bühnenpoesie, gehört zu Deutschland wie der Döner, die Mülltrennung und Goethe. In keinem anderen Land ist die Kunst des öffentlichen Verseschmiedens so populär. Zu Ehren Goethes zelebrieren einige der talentiertesten Slam Poet*innen aus ganz Deutschland die Meisterdisziplin des Poetry Slam, den Jazz Slam. Text, Performance, Rhythmus, Poesie und Musik müssen spontan zusammen geschmiedet werden, bis aus den Ruinen des Turms die Verse tanzen und die Stories grooven. Das Ergebnis wird vom Publikum bewertet.

Moderation: Dirk Hülstrunk, Jürgen Klumpe

Live Musik: Peter Klohmann – sax/fl,

Heiko Duffner – git. & effects, Martin Standke – dr

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zugang barrierefrei. Einige Sitzplätze. Kaltgetränke gibt es an einem Stand des Grünflächenamts. Am Sachsenhäuser Landwehrweg gibt es nur wenige Parkplätze.

RMV: Bus 30 bis Hainer Weg, Fußweg durch den Wald „Zum Goetheturm“

Juni 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 28 29 30 31 1 2 3
23 4 5 6 7 8 9 10
24 11 12 13 14 15 16 17
25 18 19 20 21 22 23 24
26 25 26 27 28 29 30 1